Zug rast ungebremst in Bahnhof: 46 Verletzte

Zagreb - Mit voller Wucht ist ein Regionalzug am Montag ungebremst in den Hauptbahnhof der kroatischen Hauptstadt Zagreb gerast. Bei dem Unfall wurde 46 Menschen teilweise schwer verletzt.

Eines der Opfer schwebe in Lebensgefahr, berichteten kroatische Medien. Der aus Sisak kommende Zug hatte aus bisher ungeklärten Ursachen nicht angehalten und die Betonblöcke am Ende des Bahngleises durchbrochen. Der Zagreber Hauptbahnhof ist ein Endbahnhof. Wegen des Unfalls kam es zu mehrstündigen Verspätungen und Zugabsagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare