26-Jährige schwer verletzt

Rasender Stier rammt Österreicherin von Moped

+
Ein wild gewordener Stier hat in Österreich eine junge Frau schwer verletzt.

Villach - Ein wildgewordener Stier ist im österreichischen Villach aus einem Schlachthof entlaufen und hat eine Mopedfahrerin gerammt und schwer verletzt.

Das aus einem Schlachthof entlaufene Tier habe am Mittwoch eine Mopedfahrerin in Villach in Kärnten gerammt, teilte die Polizei mit. Die Beamten sperrten das Gelände vorübergehend großräumig ab. Das rund 900 Kilogramm schwere, tobende Tier ging noch auf zwei Polizeifahrzeuge los, bevor die Beamten es erschossen. Die 26-jährige Mopedfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare