Raffinierter Juwelen-Diebstahl bei Cartier

+
Einen Cartierring im Wert von ca. 500.000 Euro erbeuteten raffinierte Diebe in Rom (unser Foto zeigt einen anderen Ring von Cartier, der einen Wert von über einer Million Euro hat).

Rom - Raffinierter Juwelen-Diebstahl: Zwei Unbekannte haben in einem Geschäft des Juweliers Cartier in Rom einen Ring im Wert von 500 000 Euro gestohlen.

Die beiden Männer hätten den Laden in der Luxuseinkaufsstraße Via dei Condotti im Zentrum aufgesucht und vorgetäuscht, einen kostbaren Diamantring kaufen zu wollen, berichteten italienische Medien am Dienstagabend.

Sie hätten sich den edlen Ring zeigen lassen und die Verkäuferin abgelenkt, um dann mit dem teuren Schmuckstück das Weite zu suchen. Der Fluchtwagen sei anscheinend in der Nähe geparkt gewesen. Die Polizei suche nach zwei Männern im Alter von schätzungsweise 40 Jahren, hieß es. Bisher fehle jede Spur.

dpa

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare