Räuberduo überfallt mit Axt Kasino im Elsass

Straßburg/Paris - Mit einer Axt bewaffnete Räuber haben am frühen Sonntagmorgen ein Spielkasino der Gruppe Barrière im Elsass überfallen.

Die beiden Täter kamen nach ersten Erkenntnissen gegen 6.00 Uhr in das Gebäude in Ribeauvillé und fesselten nach einer kurzen Geiselnahme die noch anwesenden Personen. Anschließend räumten sie die Kasse aus und flüchteten mit einem zunächst unbekannten Betrag Bargeld, wie die Regionalzeitung “Dernières Nouvelles d'Alsace“ im Internet berichtete. Verletzt wurde bei dem Überfall rund 25 Kilometer westlich der deutsch-französischen Grenze niemand. Die Gendarmerie fahndete zunächst erfolglos nach den beiden Tätern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Kommentare