Bei einem Überfall

Räuber filmten sich bei Tat - Polizei: "Für uns super"

+
Polizei in Nordrhein-Westfalen. Bei Mönchengladbach hatten sich Räuber bei ibrer Tat selbst gefilmt. Foto: Friso Gentsch

Krefeld - Räuber haben in Wegberg bei Mönchengladbach ihren Überfall zur Freude der Ermittler selbst gefilmt. "Für uns ist das super", sagte eine Polizeisprecherin in Krefeld.

Weil den Ermittlern die Aufnahmen zufällig in die Hände fielen, konnte der Überfall nach vier Jahren doch noch aufgeklärt werden.

Die Räuber waren damals in die Wohnung eines Mannes eingedrungen, hatten ihn schwer misshandelt und reichlich Beute gemacht, unter anderem wertvolle Uhren - der Gesamtwert soll bei 60 000 Euro liegen.

Ermittler hatten die Aufnahmen auf der Festplatte eines Computers entdeckt, den sie in anderer Sache beschlagnahmt hatten. Angesichts der Beweislast hätten die drei Verdächtigen Geständnisse abgelegt. Sie kommen aus Brüggen und Viersen in Nordrhein-Westfalen. Nach einem Bochumer werde noch gefahndet - er soll sich im Ausland aufhalten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Meistgelesene Artikel

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Schon wieder! Hai-Alarm sorgt auf Mallorca für Wirbel

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen

Kommentare