Pythonschlange frisst ganzen Hirsch

+
Erheblich in die Breite gegangen war die fast fünf Meter lange Schlange nach ihrem Festmahl.

Everglades - In den Everglades-Sümpfen in Florida hat eine fast fünf Meter lange Pythonschlange einen ausgewachsenen Hirsch gefressen. Die unglaubliche Geschichte: 

Ein Sprecher der Wildtierbehörde erklärte am Samstag, Mitarbeiter hätten das Tier am Donnerstag gefunden und getötet. Die Schlange sei eine der größten, die jemals in Südflorida entdeckt worden sei. Sie habe kurz vor ihrem Tod einen etwa 35 Kilogramm schweren Hirsch gefressen. Der Fang trage dazu bei, die zunehmende Ausbreitung von Pythons nach Norden einzudämmen.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare