Priester in Moskauer Kirche erschossen

Moskau - Ein russisch-orthodoxer Priester ist in seiner Moskauer Kirche erschossen worden. Vermutet wird ein Zusammnenhang des Verbrechens mit der Tätigkeit des Geistlichen in der Mission.

Priester Danijil Sysojew sei am Donnerstagabend aus nächster Näher niedergeschossen worden und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Ein Sprecher der russisch-orthodoxen Kirche, Wladimir Wigiljanski, sagte, das Verbrechen könnte mit Sysojews Missionarstätigkeit in Verbindung stehen. Der Angreifer habe auch einen Helfer des Priesters verletzt.

AP

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare