Postzugräuber Biggs bleibt überraschend in Haft

+
Ronnie Biggs

London - Der legendäre britische Postzugräuber Ronnie Biggs muss überraschend in Haft bleiben.

Justizminister Jack Straw verweigerte am Mittwoch die allgemein erwartete Haftaussetzung für den schwer kranken 79-Jährigen wegen fehlender Reue. Der einst meistgesuchte Verbrecher des Königreichs liegt wegen einer gebrochenen Hüfte derzeit im Krankenhaus .

In den vergangenen Jahren hatte Biggs mehrere Schlaganfälle erlitten. Biggs war einer der führenden Köpfe bei dem Überfall auf den Nachtzug von Glasgow nach London im August 1963. 

dpa

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare