Polizisten und Feuerwehrleute mit Feuerwerk beschossen

+
Zur Belustigung der Menge wurden in Alton (USA) Polizisten und Feuerwehrleute mit Feuerwerkskörpern beschossen.

Alton - Eine randalierende Menge hat in den USA Polizisten und Feuerwehrleute zu einer Wohnsiedlung gelockt und dann mit Feuerwerkskörpern beschossen.

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall in der Nacht zum Montag, als die Amerikaner ihren Unabhängigkeitstag feierten, niemand. Was die Polizei schockierte war, dass der Angriff offenbar zur Belustigung der rund 100 Personen zählenden Menge - darunter auch Kinder - geplant war. Die Ordnungshüter und Feuerwehrleute waren unter einem Vorwand zu der Siedlung in der Nähe von St. Louis gerufen worden.

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare