Zufallsfund

Polizisten erschnuppern Cannabis-Plantage

+
Eigentlich waren die Polizisten wegen eines Einbruchs im Einsatz. Foto: Oliver Berg/Archiv

Muldenhammer (dpa) - Polizisten haben dank ihrer geübten Nasen eine Cannabis-Plantage in Sachsen gefunden. Sie bemerkten am Donnerstag in der Ortschaft Muldenhammer einen verdächtigen Geruch und folgten ihm bis zu einem Schuppen.

Bei der Durchsuchung des beheizten Gebäudes entdeckten sie mehr als 50 Cannabis-Pflanzen. Der Schuppen stand auf dem Grundstück eines 39 Jahre alten Mannes. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts auf illegalen Anbau von Betäubungsmitteln ermittelt.

Eigentlich hatten die Polizisten in der Gegend wegen eines Einbruchs in einer Garage ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump und Putin rücken zusammen

Trump und Putin rücken zusammen

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.