Polizist verliert Maschinenpistole

Bratislava - Ein Polizist hat in Bratislava seine Maschinenpistole verloren. Rein zufällig fand ein Linienbusfahrer die gefährliche Waffe an einer Bushaltestelle. Wie es dazu kam und wann der Polizist den Verlust bemerkte.

Vermutlich hatte der Polizist die Pistole während einer Verladetätigkeit auf das Dach seines Streifenwagens gelegt. Dann soll er gemeinsam mit einem Kollegen weggegangen sein, ohne an die Waffe zu denken. Als er später zurückkam, sei die Maschinenpistole weg gewesen. Beiden Polizisten droht eine Disziplinarstrafe.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare