Polizist raubt in Tschechien Banken aus

Prag - In Tschechien hat ein Polizist mehrere Banken überfallen. Dafür ließ er sich etwas Besonderes einfallen. Bei jedem Überfall trug er eine andere ausgefallene Verkleidung.

Zunächst trat der 46-Jährige beim Ausrauben eines Geldinstituts in Krupka (Graupen) nahe der Grenze zu Sachsen in Bauarbeiter-Montur mit Helm, Lärmschutzhörern und Atemmaske auf. Ein anderes Mal trug er Sonnenbrille und Hut. Der Polizist erbeutete umgerechnet fast 50 000 Euro, bevor ihm seine Kollegen auf die Spur kamen. Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Donnerstag in Prag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare