Ergreifende Geschichte im Netz

Polizist entdeckt diese Botschaft eines Neunjährigen auf Bon

Der kleine Noah hat einen großen Wunsch: Polizist sein. Als er in einem Restaurant einen Polizisten entdeckt, entwickelt sich eine rührende Geschichte. 

Lakeland - Diese Geschichte wird gerade tausendfach im Netz geteilt. Es geht um den Traum eines kleinen Jungen, der so viele Menschen bewegt. Das ist passiert: Der neunjährige Noah und seine Mutter Amanda Catin frühstückten bereits Ende April gemeinsam bei „Denny‘s“, da entdeckte Noah einen Polizisten im Restaurant. Er fragte seine Mutter: „Das ist ein Polizist. Kann ich rüber gehen und Hallo sagen?“ Gesagt, getan: Als Noah zu dem Beamten ging, wurde er immer nervöser, erzählt seine Mutter gegenüber twentytwowords.com. Denn: Noah möchte eines Tages selbst Polizist werden, es ist sein größter Traum. 

Als er am Tisch des Officers angekommen war, kramte Noah sein ganzes gespartes Geld zusammen, um das Frühstück von Polizist Benitez zu zahlen. Eine rührende Geste. Doch damit nicht genug. Auf die Rechnung schrieb Noah sogar noch eine persönliche Botschaft an den Mann in Uniform: „I want to be you when I grow up (deutsch: „Ich will wie Du sein, wenn ich erwachsen bin“).

Der Polizist war so ergriffen von der Geste, dass er ein Foto des Kassenzettels und gemeinsam mit Noah machte und den Vorfall auf der Seite der Lakeland-Polizei bei Facebook veröffentlichte. „Du hast all unsere Herzen heute berührt Noah“, schreibt Officer Benitez neben die Bilder. Den Zettel mit der herzlichen Botschaft trägt der Polizist jetzt jeden Tag bei sich.

mk

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben

Schüsse bei Streit in China: Drei Tote, sechs Verletzte

Schüsse bei Streit in China: Drei Tote, sechs Verletzte

Kommentare