In Endingen gefunden

Polizei: Tote Frau ist vermisste Joggerin

+
Endingen in einem Weinanbaugebiet: Dort wurde eine weibliche Leiche gefunden. Foto: Patrick Seeger

Endingen (dpa) - Die seit Tagen vermisste Joggerin in Baden-Württemberg ist tot. Es sei zweifelsfrei ihre Leiche, die am Donnerstag in Endingen (Kreis Emmendingen) bei Freiburg entdeckt worden war, teilte die Polizei am späten Donnerstagabend mit. Weitere Einzelheiten sollten am Freitag mitgeteilt werden.

Die gerichtsmedizinischen Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen.

Die Tote war in einem kleinen Waldstück des Ortes gefunden worden. Die 27-Jährige war am Sonntagnachmittag zum Joggen aufgebrochen und wollte nach einer Stunde wieder zu Hause sein. Sie kehrte jedoch nicht zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Geisterfahrer-LKW wendet und verursacht Unfall - drei Tote 

Geisterfahrer-LKW wendet und verursacht Unfall - drei Tote 

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Diese Dinge sollten Sie aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare