Polizei: Neonazi plante womöglich Bombenbau

+
Die Polizei hat einen Neonazi festgenommen, der vermutlich eine Bombe bauen wollte.

Weil am Rhein - Die Polizei hat in Weil am Rhein einen 22 Jahre alten Rechtsextremen festgenommen - es besteht der Verdacht, dass er eine Bombe bauen wollte.

Bei der Festnahme stellten die Ermittler chemische Substanzen sicher, sagte ein Sprecher der Polizei Lörrach am Donnerstag und bestätigte einen Bericht der “Badischen Zeitung“. Nach Angaben der Zeitung ist der Mann führendes Mitglied der NPD-Jugendorganisation “Junge Nationaldemokraten“.

Es seien bei der Hausdurchsuchung am Mittwoch auch Schusswaffen und Messer gefunden worden, teilte die Polizei mit. Der Mann sei in der rechtsextremen Szene aktiv. Zunächst habe er nicht ausgesagt. Er sollte am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann sei aufgrund einer anonymen Anzeige festgenommen worden.

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare