Polizei findet riesige Marihuana-Plantagen

Guachinango - Im mexikanischen Bundesstaat Jalisco hat die Polizei riesige Marihuana-Plantagen entdeckt. Die Polizei hat auch schon einen konkreten Verdacht, wem die Pflanzen gehören.

Die Pflanzen auf den mehrere Hektar großen Feldern wurden nun von Polizisten mit Macheten und bloßen Händen gerodet und verbrannt.

Die Behörden vermuten, dass die riesigen Plantagen einem berüchtigten Drogenkartell gehören, dem sie mit der Vernichtung einen schweren Schlag zugefügt haben.

zr

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare