Polizei erschießt Mörder in South Carolina

+
Die Polizei in South Carolina (USA) hat einen mutmaßlichen Serienmörder bei einem überrascht und erschossen.

Gaffney/USA - Die mysteriöse Mordserie in der US-Kleinstadt Gaffney in South Carolina ist offenbar aufgeklärt. Der mutmaßliche Mörder wurde etwa 50 Kilometer entfernt von der Polizei erschossen.

Die Beamten wurden am Montag in der Stadt Gastonia wegen eines Einbruchs um Hilfe gerufen. In dem Wohnhaus erschossen sie den Mann und nahmen zwei weitere Personen fest. “Wir haben ihn. Er ist unser Serienmörder“, sagte Behördensprecher Neil Dolan.

Die Mordserie ereignete sich vor wenigen Tagen in Gaffney. Am 27. Juni wurde zunächst ein Pfirsichbauer erschossen, dann eine 83-Jährige und ihre Tochter und schließlich ein Familienvater und eine Tochter in seinem Möbelgeschäft. Das Motiv ist noch immer unklar.

AP

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare