Das ganze Netz sucht mit

Auf A3 gefunden: Wem gehört der süße Teddy „Nixtatze“?

Nürnberg - Dieser Teddy-Bär erobert zurzeit das Netz: „Nixtatze“ wurde von Straßenwärter Stephan Hofmann auf der A3 gefunden und sucht nun seinen Besitzer.  

Ganz verlassen saß der Teddy „Nixtatze“ an der Mittelleitplanke der A3 bei Nürnberg-Nord als der Straßenwärter Stephan Hofmann ihn entdeckte. Es sollte eigentliche ein normaler Arbeitstag werden, mit Mähroboter und Kehrmaschine war der Familienvater unterwegs - doch der plüschige Bär eroberte sein Herz im Sturm. 

Laut News5 war Hofmann sofort klar: Irgendwo in Deutschland vermisst ein Kind schmerzlich seinen Teddy-Bär. Also nahm sich Hofmann dem Tierchen an und startete eine Facebook-Aktion, um den Besitzer zu finden:

Der Post wurde mittlerweile knapp 17.000 mal geteilt und wurde über tausend Mal kommentiert. Alle wünschen dem Duo Erfolg bei der Suche und interessieren sich für die regelmäßigen Updates aus dem nunmehr prominenten Bärenleben, das auf der Facebook-Seite „Nixtatze‘s großes Abenteuer“ erzählt wird.

„Nixtatze“ nimmt fleißig am Familienleben der Hofmanns Teil und sitzt mit Nudeln vorm Fernseher oder fährt auf dem Motorrad mit.

Sogar die Wehwehchen des Bären wurden fachmännisch verarztet: Als die “Pflegeeltern“ ein Loch im Hals des Teddys fanden, nahm man sofort Nadel und Faden zur Hand und flickte die Öffnung wieder zu. 

Doch wie kam der Teddy überhaupt zu dem Namen „Nixtatze“? Ursprünglich wollte Stephan Hofmann dem Bären den Namen „Tatze“ geben. Doch seine Freundin war da strikt dagegen - so war der Name „Nixtatze“ geboren. 

fk

Rubriklistenbild: © Facebook / Stephan Hofmann

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare