Flugdrohnen liefern Pizzen aus 

Pizza aus der Luft - Erste Tests in Neuseeland 

Whangaparaoa - Eine Weltpremiere, die bald alltäglich sein könnte: Die Fastfoodkette Domino‘s lieferte am Mittwoch erste Pizzen per Flugdrohne aus. Die Pizza-Zustellung aus der Luft könnte es bald auch in Deutschland geben.

Pizza-Lieferung per Drohne: Die Fastfoodkette Domino's testet in Neuseeland die Zustellung von Pizza aus der Luft. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, lieferte ein unbemanntes Fluggerät in Whangaparaoa nördlich von Auckland zwei Pizzen an einen Kunden aus. Dies sei eine Weltpremiere gewesen. Domino's-Chef Don Meji sieht in der Lieferung per Drohne großes Potenzial. 

„Das ist die Zukunft.“

Die Fluggeräte könnten Verkehrsstörungen und Ampeln umgehen, ohne Umweg das Zuhause der Kunden erreichen und damit die Auslieferung schneller erledigen, erklärte er. "Das ist die Zukunft." Domino's will die Drohnen-Lieferung in dieser Woche weiter in Whangaparaoa testen, um dort für das nächste Jahr nach Möglichkeit das Einsatzgebiet zu vergrößern. Der Einsatz von Drohnen werde auch in Deutschland, Australien, Belgien, Frankreich, Japan und Australien geprüft. Im März hatte Domino's bereits einen Roboter für Pizza-Lieferungen in Neuseeland getestet. 

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Schafmarkt in Bruchhausen-Vilsen

Verkaufsoffener Sonntag und Boxenstopp in Achim

Verkaufsoffener Sonntag und Boxenstopp in Achim

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare