Pitbull zerfleischt Frau (71)

Bangkok - Ein Pitbull hat in Thailand eine 71-jährige Frau zerfleischt. Wie es zu der furchtbaren Attacke kam und was mit dem Tier jetzt passiert:

Der zweijährige Hund sei über die Mutter seines Herrchens hergefallen, berichtete die Polizei in Bangkok am Mittwoch. Das Tier sei womöglich durch die Überschwemmungen, die das Haus fast zwei Monate unter Wasser gesetzt hatten, gestresst gewesen und deshalb aggressiv geworden, sagte ein herbeigerufener Tierarzt.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Der Hund biss der Frau in die Arme, ins Gesicht und in den Hals und biss dabei ihre Halsschlagader durch, berichtete die Polizei. Sie hatte keine Überlebenschance. Der Tierarzt betäubte den Pitbull mit einer Spritze. Er kam in ein Tierheim.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare