Piraten lassen Tanker nach zehn Monaten frei

Rom - Ein vor zehn Monaten vor Somalia gekaperter italienischer Öltanker mit 22 Mann Besatzung ist wieder frei. Das teilte die Regierung in Rom am Mittwoch mit.

Über die genauen Umstände der Freilassung wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Der Tanker “Savina Caylyn“ war am 8. Februar in somalischen Gewässern in die Hände von Piraten gefallen. Fünf Mitglieder der Besatzung waren Italiener. Erst im November wurde ein italienisches Frachtschiff mit Besatzung nach sieben Monaten in der Gewalt von Piraten freigegeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare