Pilot rettet sich aus abstürzendem Kampfjet

Paris - Der Pilot eines französischen Kampfjets hat sich am Dienstag mit dem Schleudersitz aus seiner abstürzenden Maschine gerettet. Im Jet hätte er wohl keine Überlebenschance gehabt. 

Das Flugzeug vom Typ Mirage 2000 zerschellte in einem unbewohnten Waldstück bei Mont-de-Marsan im Südwesten Frankreichs. Niemand sei verletzt worden, teilte das Militär mit.

Die Ursache für den Absturz am Nachmittag war zunächst unklar. Der Pilot war zu einem Trainingsflug unterwegs. Raketen sollen nicht an Bord gewesen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare