Pilot angetrunken, Passagierflug abgesagt

Amsterdam - Erst Cocktail, dann Cockpit? Die niederländische Polizei hat einen Piloten festgenommen, der angetrunken eine Passagiermaschine starten wollte.

Der 52-jährige US-Amerikaner sei nach einem anonymen Hinweis aus dem Cockpit geholt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Ein Atemtest ergab einen Blutalkoholgehalt von 0,23 Promille - knapp über dem gesetzlichen Limit in den Niederlanden.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Für welche Fluggesellschaft der Pilot arbeitet, wurde nicht bekannt. Er wurde zu einer Geldbuße von 700 Euro verdonnert und wieder freigelassen; der Flug wurde abgesagt.

dapd

Rubriklistenbild: © Haag

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare