Schwerer Unfall im US-Staat Michigan

Pickup-Truck rast in Radfahrer-Gruppe - Fünf Tote

Kalamazoo - Bei einem schweren Unfall in den USA sind mindestens fünf Menschen gestorben. Ein Kleinlaster hatte eine Gruppe Radfahrer erfasst.

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Pickup-Truck eine Gruppe von Radfahrern erfasst und mindestens fünf von ihnen getötet. Nach Angaben lokaler Medien war die insgesamt neunköpfige Gruppe, darunter auch Kinder, in der Stadt Kalamazoo am Rand einer Straße unterwegs, als der blaue Kleinlaster sie anfuhr. Von den vier Verletzten sei einer in kritischem Zustand.

Unter den Toten seien keine Kinder, berichteten lokale Medien. Der Unfall geschah laut Sheriff Paul Matyas am frühen Dienstagabend (Ortszeit).

Berichten zufolge sei der Fahrer, der zuvor schon durch eigenartige Fahrweise aufgefallen sei, zunächst zu Fuß geflohen. Der 50-Jährige sei aber kurz danach festgenommen worden, sagte Staatsanwalt Jeff Getting vor Medien.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Kommentare