Schwerer Unfall im US-Staat Michigan

Pickup-Truck rast in Radfahrer-Gruppe - Fünf Tote

Kalamazoo - Bei einem schweren Unfall in den USA sind mindestens fünf Menschen gestorben. Ein Kleinlaster hatte eine Gruppe Radfahrer erfasst.

Im US-Bundesstaat Michigan hat ein Pickup-Truck eine Gruppe von Radfahrern erfasst und mindestens fünf von ihnen getötet. Nach Angaben lokaler Medien war die insgesamt neunköpfige Gruppe, darunter auch Kinder, in der Stadt Kalamazoo am Rand einer Straße unterwegs, als der blaue Kleinlaster sie anfuhr. Von den vier Verletzten sei einer in kritischem Zustand.

Unter den Toten seien keine Kinder, berichteten lokale Medien. Der Unfall geschah laut Sheriff Paul Matyas am frühen Dienstagabend (Ortszeit).

Berichten zufolge sei der Fahrer, der zuvor schon durch eigenartige Fahrweise aufgefallen sei, zunächst zu Fuß geflohen. Der 50-Jährige sei aber kurz danach festgenommen worden, sagte Staatsanwalt Jeff Getting vor Medien.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

FDP verabschiedet Wahlprogramm

FDP verabschiedet Wahlprogramm

Meistgelesene Artikel

Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil

Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil

Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung

Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung

Krass: Darum sollten Sie Klos mit solchen Kleiderhaken meiden

Krass: Darum sollten Sie Klos mit solchen Kleiderhaken meiden

Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Kommentare