Personenzug nach Kollision entgleist

Den Haag - Im Osten der Niederlande ist am Dienstag ein internationaler Personenzug mit einem Güterzug zusammengestoßen und entgleist.

Wie eine Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte, ist ein Teil des Personenzugs bei der Kollision kurz nach 12.00 Uhr nach sogenannter Flankenfahrt zwischen Zevenaar und Emmerich entgleist. Die Züge seien also nicht frontal zusammengestoßen, sondern seitlich aufeinandergeprallt.

Der ICE, der von Amsterdam nach Frankfurt unterwegs war, sei aber nicht umgekippt. Die Strecke wurde nach Angaben der Bahn gesperrt, die 146 Fahrgäste evakuiert. Verletzte habe es nach erstem Erkenntnisstand keine gegeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare