1000 Schachteln Tabletten für einen Patienten

Belgrad - Einem einzigen Patienten hat ein serbischer Arzt innerhalb von zwei Monaten auf 533 Rezepten etwa 1000 Schachteln Tabletten verschrieben. Dafür wurde er verhaftet. Die Hintergründe:

Der 55-Jährige wurde deshalb in der Stadt Kragujevac verhaftet, wie Belgrader Medien am Samstag übereinstimmend berichteten. Obwohl der Patient die Medikamente meist in ein und derselben staatlichen Apotheke abgeholt habe, hätten die Pharmazeuten keinen Verdacht geschöpft, erklärte demnach die Polizei.

Der Patient habe die Medikamente an den Arzt weitergereicht, der sie dann verkaufte. Es seien wenigstens 83 weitere ähnliche Fälle aufgedeckt worden. Das serbische Gesundheitssystem gilt als eines der korruptesten in Europa.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare