Passagierflugzeug nach Landung evakuiert

Graz - Eine Maschine der irischen Billig-Airline Ryanair ist nach der Landung in Graz evakuiert worden. Der Grund warRauchentwicklung im Flugzeug.

Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Ryanair ist am Sonntag kurz nach der Landung in Österreich evakuiert worden. Niemand sei verletzt worden, sagte die Sprecherin des Flughafens Graz, Doris Poelt, am Montag. Sowohl in der Kabine wie auch im Cockpit sei nach der Landung Rauch entdeckt worden.

Die Maschine war vom Flughafen London Stansted gekommen und hatte 147 Passagiere an Bord. Ingenieure würden die Maschine nun untersuchen, um die Ursache für die Rauchentwicklung zu finden, sagte Poelt.

dapd

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare