Passagiere bei Turbulenzen verletzt

Istanbul - Beim Landeanflug auf Tunis sind an Bord eines Flugzeugs der Turkish Airlines (THY) acht Menschen in schweren Turbulenzen verletzt worden.

Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, wie türkische Medien am Montag berichteten. Unter den Verletzten sind vier Mitglieder der Besatzung und vier Passagiere, die ihre Sicherheitsgurte nicht zugeschnallt hatten. Der Airbus A 330 landete am Sonntag mit 230 Passagieren an Bord bei stürmischem Regenwetter in der tunesischen Hauptstadt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare