Partykeller brennt - Vier Tote in Rom

+
Beim Brand eines Partykellers in Rom sind vier Menschen gestorben.

Rom - Ein Feuer in einem Partykeller hat vier Menschen in Rom das Leben gekostet. Die Opfer seien Jugendliche, berichteten italienische Medien am Sonntag.

Sie hätten mit gut zwei Dutzend anderen in der zum Partylokal umgebauten Garage gefeiert, als gegen Mitternacht das Feuer ausbrach.

Augenzeugen sprachen von “einem Geräusch wie von einer Bombe“. Wie die Feuerwehr mitteilte, löste vermutlich ein Kurzschluss in der Stereoanlage den verhängnisvollen Brand aus.

Das im Viertel San Giovanni gelegene Lokal “Sabor Latino“ (Latino-Geschmack) wurde komplett zerstört. Nach Angaben der Carabinieri, hätte das Lokal unter anderem wegen unzureichender Sicherheitsvorkehrungen keine Lizenz gehabt. Den Notausgang hätten die Einsatzkräfte abgeschlossen vorgefunden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare