Panne: Klinik stellt Patienten Millionen-Rechnung

New York - Ein Computerfehler hat die Patienten eines New Yorker Krankenhauses kurzfristig geschockt. Sie hatten Rechnungen in Höhe von mehreren Millionen Dollar bekommen.

Der arbeitslose Türsteher Alexis Rodriguez sagte, er wäre nach Erhalt einer Rechnung in Höhe von 44,8 Millionen Dollar (35,3 Millionen Euro) fast wieder krank geworden. Er habe sich im vergangenen Frühling wegen einer Lungenentzündung behandeln lassen und die Rechnung für echt gehalten, sagte er Zeitung “New York Daily News.“

Wie sich schließlich herausstellte, hatte die zuständige Firma versehentlich die Rechnungsnummer in das Feld eingetragen, das eigentlich für den Rechnungsbetrag gedacht war.

dapd

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare