Pakistan: Frau von Taliban-Führer getötet

+
Die Frau eines Taliban-Führers wurde bei einem Raketenangriff getötet.

Dera Ismail Khan - Eine Frau des pakistanischen Taliban-Führers Baitullah Mehsud ist nach pakistanischen Angaben bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten des Landes getötet worden.

Zwei Mitarbeiter des Geheimdienstes sowie ein Vertreter der Streitkräfte sagten, bei dem Angriff in Süd-Waziristan seien am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter eine der beiden Frauen Mehsuds. Demnach traf die Rakete das Haus eines engen Verwandten Mehsuds. Süd-Waziristan liegt an der Grenze zu Afghanistan. Die Gegend gilt als Rückzugsgebiet für die Taliban und Al Kaida.

AP

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare