Pakistan: Frau von Taliban-Führer getötet

+
Die Frau eines Taliban-Führers wurde bei einem Raketenangriff getötet.

Dera Ismail Khan - Eine Frau des pakistanischen Taliban-Führers Baitullah Mehsud ist nach pakistanischen Angaben bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten des Landes getötet worden.

Zwei Mitarbeiter des Geheimdienstes sowie ein Vertreter der Streitkräfte sagten, bei dem Angriff in Süd-Waziristan seien am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter eine der beiden Frauen Mehsuds. Demnach traf die Rakete das Haus eines engen Verwandten Mehsuds. Süd-Waziristan liegt an der Grenze zu Afghanistan. Die Gegend gilt als Rückzugsgebiet für die Taliban und Al Kaida.

AP

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare