Pakistan: Frau von Taliban-Führer getötet

+
Die Frau eines Taliban-Führers wurde bei einem Raketenangriff getötet.

Dera Ismail Khan - Eine Frau des pakistanischen Taliban-Führers Baitullah Mehsud ist nach pakistanischen Angaben bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten des Landes getötet worden.

Zwei Mitarbeiter des Geheimdienstes sowie ein Vertreter der Streitkräfte sagten, bei dem Angriff in Süd-Waziristan seien am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen, darunter eine der beiden Frauen Mehsuds. Demnach traf die Rakete das Haus eines engen Verwandten Mehsuds. Süd-Waziristan liegt an der Grenze zu Afghanistan. Die Gegend gilt als Rückzugsgebiet für die Taliban und Al Kaida.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare