Pädophilie: Mitarbeiter einer Hilfsorganisation verurteilt

+
Wegen Pädophilie sind zwei Briten im albanischen Tirana zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Tirana - Wegen Pädophilie sind zwei Briten im albanischen Tirana zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten als Helfer einer humanitären Organisation Kinder missbraucht

Das Gericht in der Hauptstadt Tirana verurteilte die beiden zu 20 beziehungsweise 15 Jahren Freiheitsentzug, wie Medien am Mittwoch berichteten.

 Die beiden Männer - heute 45 und 56 Jahre alt - hatten als Helfer einer humanitären Organisation Jungen im Alter zwischen sechs und neun Jahren sexuell missbraucht.

Die Misshandlungen in einem Heim für obdachlose Kinder flogen 2005 auf, nachdem eines der früheren Opfer zur Polizei gegangen war und von dem Missbrauch berichtet hatte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare