Pädophilie: Mitarbeiter einer Hilfsorganisation verurteilt

+
Wegen Pädophilie sind zwei Briten im albanischen Tirana zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Tirana - Wegen Pädophilie sind zwei Briten im albanischen Tirana zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten als Helfer einer humanitären Organisation Kinder missbraucht

Das Gericht in der Hauptstadt Tirana verurteilte die beiden zu 20 beziehungsweise 15 Jahren Freiheitsentzug, wie Medien am Mittwoch berichteten.

 Die beiden Männer - heute 45 und 56 Jahre alt - hatten als Helfer einer humanitären Organisation Jungen im Alter zwischen sechs und neun Jahren sexuell missbraucht.

Die Misshandlungen in einem Heim für obdachlose Kinder flogen 2005 auf, nachdem eines der früheren Opfer zur Polizei gegangen war und von dem Missbrauch berichtet hatte.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare