Pädophiler Franzose in Kambodscha verurteilt

Phnom Penh - Ein kambodschanisches Gericht hat einen 48-jährigen Franzosen wegen Sex mit einer 15-jährigen Prostituierten zu sieben Monaten Haft verurteilt.

Es senkte damit das ursprünglich verhängte Strafmaß von zwei Jahren Haft. Weil der Tourist eine Minderjährige zu sexuellen Handlungen aufgefordert hat, wurde er am Mittwoch zudem zu einer Entschädigungszahlung von drei Millionen Riel (knapp 600 Euro) an die Familie des Mädchens verurteilt. Der Franzose hatte in Kambodscha Urlaub gemacht.

In Kambodscha ist nicht nur Armut, sondern auch Korruption in den Strafverfolgungsbehörden verbreitet. Daher ist das Land ein Anziehungspunkt für ausländische Pädophile. Seit einigen Jahren gehen die kambodschanischen Behörden aber härter gegen Sexualstraftäter vor.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare