Ostsee: 200 Jahre alter Champagner gefunden

+
Champagner scheint sich am Grunde der Ostsee gut zu halten - auch mehr als 200 Jahre lang.

Helsinki/Stockholm - Taucher haben in einem Schiffswrack vor der Insel Åland zwischen Finnland und Schweden den wahrscheinlich ältesten Champagner der Welt gefunden.

Den genauen Fundort wollte der für die erfolgreiche Expedition verantwortliche Tauchlehrer Christian Ekström am Wochenende aus verständlichen Gründen nicht mitteilen: Die gut 30 dort gefundenen und noch nicht gehobenen Flaschen, die vom Ende des 18. Jahrhunderts stammen sollen, könnten jeweils um die 50 000 Euro wert sein.

Zur Klärung der Echtheit und des Alters ist eine Probe an ein französisches Speziallabor gesandt worden. Sollten sich die Vermutungen der Finder als richtig erweisen, winkt ein Platz im Buch der Weltrekorde: Der älteste bisher in einem Schiffswrack gefundene Champagner stammt aus dem Jahr 1825. Ob auch die erhofften enormen Geldsummen mitfolgen, ist allerdings unsicher: Unter anderem das Regionalmuseum auf Åland hat schon Ansprüche geltend gemacht und bereitet ein Tauchverbot für die Umgebung des Fundortes vor, um “Champagner-Plünderern“ das Handwerk zu legen.

Wahrscheinlich sei der teure Tropfen bei einem Transport Richtung Russland an Bord eines havarierten Frachters auf den Grund der Ostsee gesunken, meinte Ekström. Eine durchschnittliche Wassertemperatur von vier Grad in 55 Meter und intakte Korken hätten den perligen Tropfen perfekt gekühlt und frisch gehalten, hieß es in begeisterten Experten-Kommentaren.

Ekström verriet nach einer persönlichen Kostprobe in schwedischen Medien indes, dass der Champagner “absolut fantastisch schmeckt“.

dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare