Tief "XY": So viel kostet Sie eine Wetter-Patenschaft

Berlin - Zuletzt wütete Orkantief "Andrea" über Deutschland. Seit 2002 können Privatleute Vornamen für Tiefs und Hochs kaufen. Die Wetter-Patenschaft ist aber nicht ganz billig, und ein Hoch ist nochmal teurer als ein Tief.

Hier geht's zum aktuellen

Wetterbericht

Lesen Sie außerdem:

Aktuell: Sturmwarnung wegen Orkantief "Andrea"

Sturmtief "Ulli" wütet über Deutschland

Die stürmischen Winde des aktuellen Orkantiefs kommen vom Nordatlantik, sein Name „Andrea“ stammt allerdings aus Sprockhövel. Zu den knapp 26 000 Einwohnern des nordrhein- westfälischen Städtchens zwischen Bochum und Wuppertal zählt die 36-jährige Andrea Stefan. Nach Angaben des Instituts für Meteorologie der Freien Universität Berlin ließ deren Freund den Orkan nach der Hausfrau und Mutter benennen - als stürmische Liebesgabe zum neuen Jahr.

Ein Hoch ist teurer als ein Tief

Seit 2002 können Privatleute Vornamen für Tiefs und Hochs „buchen“. Die Wetter-Patenschaft ist aber nicht ganz billig: Die Taufe eines Tiefs kostet 199 Euro, ein Hoch schlägt sogar mit 299 Euro zu Buche.

So wütet Sturmtief "Andrea" in Deutschland

“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dapd
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf
“Andrea“ wirbelt Deutschland mächtig auf © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Die Bahnstrecke an der Mosel bei Koblenz-Güls wurde von mehreren entwurzelten Bäumen blockiert. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Das Tief "Andrea" bescherte der Nordeseeküste mit seinen Orkanböen eine Sturmflut. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Das Tief "Andrea" bescherte der Nordeseeküste mit seinen Orkanböen eine Sturmflut. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Das Tief "Andrea" bescherte der Nordeseeküste mit seinen Orkanböen eine Sturmflut. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Das Tief "Andrea" bescherte der Nordeseeküste mit seinen Orkanböen eine Sturmflut. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Auch in Bayern kam es (hier an der A8 bei Holzkirchen, Oberbayern) zu zahlreichen Einsätzen wegen umgeknickter Bäume. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Auch in Bayern kam es (hier an der A8 bei Holzkirchen, Oberbayern) zu zahlreichen Einsätzen wegen umgeknickter Bäume. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Auch in Bayern kam es (hier an der A8 bei Holzkirchen, Oberbayern) zu zahlreichen Einsätzen wegen umgeknickter Bäume. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Auch in Bayern kam es (hier an der A8 bei Holzkirchen, Oberbayern) zu zahlreichen Einsätzen wegen umgeknickter Bäume. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Sturmtief Andrea Bilder
Sturmtief “Ulli“ war nur der Vorgeschmack. Nun wirbelt “Andrea“ Deutschland mächtig auf und sorgt wegen umgestürzter Bäume und Sattelzüge für Feuerwehr- und Polizeieinsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Bis zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa
In Rostock schützt sich eine Frau vor Wind und Regen mit dem Schirm. Bereits am nächsten Donnerstag erwarten die Meteorologen den nächsten schweren Sturm. © dpa
In Würselen bei Aachen ist ein Lastwagen vom böigen Wind von der Straße gefegt worden. © dpa
In Wuppertal hat ein umstürzender Baum das Dach eines Hauses zerstört. © dpa
Vor allem Nordrhein-Westfalen hatte unter dem Sturmtief "Ulli" zu leiden. © dpa
Auch auf der Ostsee ist das Sturmtief "Ulli" zu sprüfen. © dpa
Bilder Sturmtief Ulli
Auch in der Nacht zum Mittwoch bescherte das Sturmtief "Ulli" Deutschlands Polizei und Feuerwehren einige Einsätze. © dpa

Im Jahr 1954 hatte die damalige Studentin und spätere ZDF-Wetterfee Karla Wege am Institut angeregt, Luftdruckgebilden in Mitteleuropa Vornamen zu geben - weibliche für Tiefs, männliche für Hochs. So blieb es fast ein halbes Jahrhundert, bis 1998 feministische Kritik laut wurde. Tiefdruckgebiete mit meist schlechtem Wetter weiblich und oft sonnige Hochs männlich zu benennen, sei eine „unsachliche Zweckentfremdung menschlicher Vornamen“. Als Reaktion schufen die Meteorologen einen jährlichen Wechsel. Nun erhalten nur in geraden Jahren wie 2012 Tiefs weibliche und Hochs männliche Namen, in ungeraden ist es umgekehrt. Auf „Andrea“ würde demnach das Tief „Bibiana“ folgen, oder - als erstes Hoch des Jahres - „Axel“.

dpa

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa
So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum durchklicken
 © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Hai-Attacke: Schwimmer ignoriert Warnschilder und bezahlt das mit seinem Leben

Hai-Attacke: Schwimmer ignoriert Warnschilder und bezahlt das mit seinem Leben

Mann hat heißes Instagram-Date - in Liebesnacht muss er durch 14-Stunden-Albtraum

Mann hat heißes Instagram-Date - in Liebesnacht muss er durch 14-Stunden-Albtraum

Mann gewinnt 2,8 Millionen Euro im Lotto - dann bestätigt sich furchtbarer Verdacht

Mann gewinnt 2,8 Millionen Euro im Lotto - dann bestätigt sich furchtbarer Verdacht

Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS

Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS

Kommentare