Ordner beißt Partygast Nasenspitze ab

+
Eins, zwei, Nase ab: Ein betrunkener Ordner biss einem Gast die Nasenspitze ab.

Wolgast - Auf einer Freiluftparty biss ein betrunkener Ordner in der Küstenstadt Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) einem Gast die Nase ab.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war einem 19-Jährigen bei Dunkelheit auf dem Festgelände sein Handy zu Boden gefallen. Als er es nicht fand, habe er einen in der Nähe stehenden Ordner gefragt, ob der es eventuell eingesteckt habe. Nach Angaben der Polizei nahm der alkoholisierte Sicherheitsmann dies zum Anlass, den Geschädigten zu sich heranzuziehen und ihm die Nasenspitze abzubeißen. Das Opfer musste in eine Hals-Nasen-Ohren-Klinik eingeliefert werden, wie die Polizei weiter mitteilte. Es werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt, hieß es.

ap/dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare