Ordner beißt Partygast Nasenspitze ab

+
Eins, zwei, Nase ab: Ein betrunkener Ordner biss einem Gast die Nasenspitze ab.

Wolgast - Auf einer Freiluftparty biss ein betrunkener Ordner in der Küstenstadt Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) einem Gast die Nase ab.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war einem 19-Jährigen bei Dunkelheit auf dem Festgelände sein Handy zu Boden gefallen. Als er es nicht fand, habe er einen in der Nähe stehenden Ordner gefragt, ob der es eventuell eingesteckt habe. Nach Angaben der Polizei nahm der alkoholisierte Sicherheitsmann dies zum Anlass, den Geschädigten zu sich heranzuziehen und ihm die Nasenspitze abzubeißen. Das Opfer musste in eine Hals-Nasen-Ohren-Klinik eingeliefert werden, wie die Polizei weiter mitteilte. Es werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt, hieß es.

ap/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare