OP: Orang-Utan sieht Junge zum ersten Mal

+
Gober und ihre Zwillinge

Jakarta - Nach einer erfolgreichen Operation wegen Grauen Stars kann das seit Jahren blinde Orang-Utan-Weibchen Gober erstmals seine beiden Zwillinge sehen.

Der 40 Jahre alte Orang-Utan wurde 2008 in der indonesischen Provinz Nord-Sumatra eingefangen, nachdem er auf beiden Augen erblindet war. Anfang 2011 hatte das Weibchen im Rahmen eines Zuchtprogramms Zwillinge zur Welt gebracht. Auf Sumatra leben nur noch 6.600 Orang-Utans in freier Wildbahn.

Ärzte des Orang-Utan-Schutzprogramms in Sumatra führten die Operation diese Woche durch. Es war der erste derartige Eingriff, der jemals in Indonesien durchgeführt wurde. In Malaysia war bereits 2007 der Graue Star eines Orang-Utans operiert worden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare