Im österreichischen Klagenfurt

Häftling entkommt in Müll-Transport aus Gefängnis

Klagenfurt - Einen Mülltransporter zum Taxi gemacht - in Österreich ist ein Häftling auf ungewöhnliche Weise aus dem Gefängnis entkommen. Nun befindet er sich auf der Flucht.

Ein Häftling ist in einem Gefängnis in Österreich in einen Mülltransporter geklettert und so unbemerkt aus der Haftanstalt geflohen. Von dem 35-Jährigen fehlte am Samstag jede Spur. Der Mann hatte in dem Gefängnis in Klagenfurt in der Küche gearbeitet, wie die Polizei berichtete. Im Gefängnis galt der Mann nicht als besonders gefährlich. Er habe eine niedrige Sicherheitsstufe gehabt, sagte ein Sprecher. Er sei wegen Vermögensdelikten und Dokumentenfälschung verurteilt gewesen und hätte noch gut zwei Jahre Haft vor sich gehabt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

Wahlparty bei Axel Knoerig in Kirchdorf

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

32. Rotenburger Kartoffelmarkt

Entenrennen in Rotenburg

Entenrennen in Rotenburg

Schulz schließt große Koalition aus

Schulz schließt große Koalition aus

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare