Sie konnten sich nicht wehren

Österreicher tötet bettlägerige Eltern heimtückisch

Perchtolsdorf - In Österreich hat offenbar ein Sohn seine Eltern getötet. Der 48-jährige wählte selbst den Notruf. Die Polizei ermittelt.

Grausame Bluttat in einem Vorort von Wien: Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, seine bettlägerigen und gehörlosen Eltern mit einem Baseballschläger umgebracht zu haben. Das betagte Ehepaar soll laut Spurensicherung durch massive Schläge auf die Köpfe getötet worden sein. Der Mann wählte nach Angaben eines Polizeisprechers am Dienstag selbst den Notruf. Laut Behörden gestand er die Tat und ließ sich danach widerstandslos festnehmen.

Mann war überfordert

Der mutmaßliche Täter soll seine Eltern, 75 und 85 Jahre alt, in den vergangenen Jahren nahezu allein gepflegt haben. Er wohnte auch in dem Einfamilienhaus in ruhiger Gegend. Die Situation schien ihn massiv überfordert zu haben. Nicht nur seine Eltern, auch seine beiden Schwestern sollen nach ersten Vernehmungen taub gewesen sein.

Was den Mord am Dienstag im niederösterreichischen Perchtoldsdorf genau ausgelöst habe, war zunächst noch nicht klar. Beim Eintreffen der Beamten waren die Eltern bereits tot. Sie waren in ihrem Bett im Schlafzimmer ermordet worden. Der Baseballschläger wurde am Tatort sichergestellt. Der 48-Jährige sei bisher unbescholten gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Er wurde in ein Gefängnis gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Wanderer stirbt beim Besteigen des Olymp

Wanderer stirbt beim Besteigen des Olymp

Kommentare