Leck stoppt Test für neues Öl-Ventil

+
Das Leck an der Auffangklappe (roter Kreis) sorgte dafür, dass ein Belastungstest abgebrochen werden musste.

Washington - Erneuter Rückschlag für BP im Kampf gegen die Ölpest: Ein Leck hat den Test der neuen Auffangklappe über dem Bohrloch gestoppt. Wann es weiter geht, stehe laut BP in den Sternen.

Lesen Sie auch:

BP beginnt mit Test der neuen Absatzglocke

Öl-Thriller am Golf von Mexiko: Ein Leck hat den Test einer neuen Öl-Auffangkappe gestoppt. Die in der Nacht zum Donnerstagbegonnene Belastungsprobe für die Abdichtung über dem ramponierten Bohrloch wurde zunächst abgebrochen, berichtete der US- Sender CNN. Bevor der Test fortgesetzt werden kann, müsse die undichte Stelle geschlossen werden, sagte ein Sprecher von BP.

Ölpest: Die Chronologie des Versagens

Ölpest im Golf von Mexiko: Chronologie des Versagens

Es sei derzeit nicht abzusehen, wann dies der Fall sein werde. Knapp drei Monate nach Beginn der verheerenden Umweltkatastrophe ist damit erneut ein Versuch des Unternehmens, das unablässig ausströmende Öl endlich einzudämmen, fürs erste gescheitert.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare