Obamas Hund „Bo“ als Plüschtier

Wau! Bo, Hund der Präsidentenfamilie, gibt‘s jetzt auch als Plüschtier.

Bad Kösen. - Pünktlich zu Barack Obamas Deutschlandbesuch gibt es “Bo“, den Hund der Präsidentenfamilie, als Plüschtier “Made in Germany“.

Die Kösener Spielzeugmanufaktur hat den Portugiesischen Wasserhund fast in Originalgröße als “Bo von Kösen“ entworfen. “Ein Exemplar wurde gerade designt, die Schutzrechte sind gesichert. In den kommenden Tagen werden wir 500 Exemplare auf den Markt bringen“, sagte Firmensprecher Helmut Schache am Mittwoch.

Ursprünglich wollte die Firma aus Bad Kösen (Burgenlandkreis) Obama den Plüsch- Hund bei seiner Deutschlandvisite am Freitag schenken, sagte Schache. Doch dies sei aus zeitlichen Gründen gescheitert.

Die Hunde der US-Präsidenten

"First Dogs": Die Hunde der US-Präsidenten 

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare