Nur örtlich noch ein Hauch von Frühling

+
Das Licht des Sonnenuntergangs lässt am Staffelberg in Bayern die Bäume und Felder erstrahlen. Foto: Nicolas Armer

Offenbach (dpa) - Heute Mittag regnet es im Süden und in der Mitte noch verbreitet, wobei sich der Niederschlag immer mehr nach Südosten zurückzieht. In den Hochlagen der Mittelgebirge fällt zunehmend Schneeregen oder Schnee.

In der Nordhälfte herrscht wechselnde Bewölkung vor und es entwickeln sich im Tagesverlauf Regen- und Graupelschauer, vereinzelt auch kurze Gewitter.

Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 12 Grad, im Südosten zum Teil noch mal bei 13 bis 17 Grad. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind mit starken Böen im Nordwesten und im Bergland sowie bei Schauern und Gewittern.

Das könnte Sie auch interessieren

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Kommentare