Probleme mit Fahrwerk: Boeing 767 muss in Warschau notlanden

+
Die notgelandete Boing 767 der polnische Fluggesellschaft LOT auf dem Flughafen in Warschau.

Warschau - Eine aus Newark (US-Bundesstaat New Jersey) kommende Boeing 767 der polnischen Fluggesellschaft LOT ist am Dienstag in Warschau notgelandet. Passagier und Crew hatten dabei großes Glück.

Keiner der Passagiere kam zu Schaden. Wie der polnischen Nachrichtensender TVN 24 weiter berichtete, konnte die Maschine wegen Fahrwerkproblemen nicht normal landen.

Ein LOT-Sprecher sagte der polnischen Nachrichtenagentur PAP, der Warschauer Flughafen Okecie müsse mindestens bis Mittwochmorgen für andere Starts und Landungen geschlossen bleiben. Über die Zahl der Passagiere an Bord der Maschine, die vom Flughafen Newark planmässig nach Warschau fliegen sollte, gab es zunächst keine Angaben.

dpa

Handballer scheitern im WM-Achtelfinale

Handballer scheitern im WM-Achtelfinale

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare