Nordkorea bestätigt Fälle von Schweinegrippe

Seoul - Nordkorea hat zum ersten Mal Fälle von Schweinegrippe im Land gemeldet. Südkorea bot für den Fall einer Ausbreitung der Grippe Hilfe an.

Das Grippevirus sei bei neun Menschen in der Hauptstadt Pjöngjang und in Sinuiju an der Grenze zu China nachgewiesen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Mittwoch unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Das kommunistische Land bestätigte damit zugleich frühere Berichte aus dem Ausland über den Ausbruch der Schweinegrippe in Nordkorea. Allerdings war darin auch von Todesfällen durch die Grippe in Nordkorea die Rede.

“Das zuständige Organ verbessert das Quarantänesystem gegen die Verbreitung dieses Grippevirus weiter, während die Prävention und die medizinische Behandlung weiter betrieben werden“, hieß es bei KCNA. Südkorea hatte sich am Dienstag bereiterklärt, im Fall einer Bestätigung des Ausbruchs der Grippe in Nordkorea schnelle Hilfe zu leisten.

Eine Sprecherin des Vereinigungsministeriums in Seoul sagte am Mittwoch, dass Nordkorea davon informiert werden solle, dass Südkorea Medikamente gegen die Grippe liefern wolle. Die buddhistische Hilfsorganisation “Good Friends“ in Südkorea hatte am Montag berichtet, die Grippe breite sich in dem von chronischen Versorgungskrisen betroffenen Nachbarland rasch aus. Etwa ein Dutzend Jugendliche sei an den Folgen einer Infektion mit dem H1N1-Virus in Nordkorea gestorben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare