Kuriose Begegnung

Niederländer findet betrunkene Einbrecherin in seinem Bett

Eindhoven - In den Niederlanden ist eine scheinbar sturzbetrunkene Einbrecherin auf frischer Tat eingeschlafen. Wie er auf die Frau aufmerksam wurde...

Der Bewohner eines Hauses in Eindhoven fand die 42-Jährige in seinem Bett, nachdem er zuvor im Wohnzimmer auf ein Paar Damenstiefel gestoßen war, berichtete die örtliche Polizei am Sonntag. Er habe vergeblich versucht, die Frau durch „gutes Zureden“ zum Verlassen des Schlafzimmers zu bewegen.

Polizisten nahmen sie schließlich am Samstagabend mit - zwecks Ausnüchterung und Verhör. Angezeigt wurde die Frau dann wegen Sachbeschädigung, da sie die Haustür gewaltsam geöffnet hatte. Ein echter Diebstahl war ihr nicht nachzuweisen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Erschreckend, was diese Frau in der Toilette entdeckt - doch ihre Reaktion ist grandios

Erschreckend, was diese Frau in der Toilette entdeckt - doch ihre Reaktion ist grandios

Kommentare