75 Jahre Haft nach Überfall auf 101-Jährige

New York - Nach einem Raubüberfall auf eine 101 Jahre alte Greisin in New York ist der von einer Überwachungskamera entlarvte Täter zu 75 Jahren Haft verurteilt worden.

Das Gericht verurteilte den Angeklagten nicht nur wegen Raubes, sondern auch nach dem “Hate Crimes Act“, das Angriffe auf Angehörige von Minderheiten ahndet. Der 47-jährige Mann habe die Greisin und eine zweite Frau nur wegen ihres hohen Alters überfallen, urteilte das Gericht am Mittwoch in New York. Die alte Dame wurde 2007 auf dem Weg zur Kirche überfallen. Der Täter entkam mit einer Beute von 33 Dollar (22 Euro).

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare