Neuer Tropensturm im Golf von Mexiko

Miami - Im Golf von Mexiko hat sich ein weiterer Wirbelsturm gebildet. Die Behörden gaben für Teile der mexikanischen Küste eine Sturmwarnung heraus. Bis Freitag könnte aus "Nate" ein Hurrikan werden.

Über dem Golf von Mexiko hat sich am Mittwoch der Tropensturm “Nate“ gebildet. Die Behörden gaben für Teile der mexikanischen Küste eine Sturmwarnung heraus. Bis Freitag könne sich “Nate“ zu einem Hurrikan entwickeln und dann nordwärts Richtung US-Küste ziehen, teilte das Nationale Hurrikanzentrum in Miami mit. “Nate“ zog in der Nacht zum Donnerstag mit Windgeschwindigkeiten von 75 Kilometern in der Stunde über das Meer nördlich der Halbinsel Yucatán, wie das US-Hurrikanzentrum in Miami mitteilte. Er werde zunächst nach Norden ziehen und sich dann auf die Bundesstaaten Veracruz und Tamaulipas zubewegen.

Unterdessen zog der Tropensturm “Maria“ weiter über den westlichen Atlantik. Meteorologen gingen davon aus, dass “Maria“ in den kommenden Tagen nicht an Kraft gewinnt.

dapd/dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare