Menstruations-Ställe zerstört

Nepalesinnen begehren gegen alte Sitte auf

+
Die uralte Sitte „chaupadi“ verbietet es Frauen im äußersten Westen Nepals, sich im Haus aufzuhalten oder in Tempel zu gehen, während sie ihre Tage haben.

Kathmandu - Frauen haben im Westen Nepals Kuhställe zerstört, in denen sie nach alter Tradition während ihrer Menstruation ausharren müssen.

Die uralte Sitte „chaupadi“ verbietet es Frauen im äußersten Westen Nepals, sich im Haus aufzuhalten oder in Tempel zu gehen, während sie ihre Tage haben. Jedes Jahr sterben Frauen in dem Himalaya-Land an Schlangenbissen, Unterkühlung oder starken Blutungen während ihrer Zeit in den Ställen, wie die Zeitung „Republica“ am Sonntag berichtete. Eine der Aktivistinnen sagte der Zeitung, sie hätten schon mehr als drei Dutzend Schuppen eingerissen.

dpa

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare