Nebel und Regen folgen auf Glatteis-Wetter

+
Die Überreste eines fast geschmolzenen Schneemanns liegen vor dem Reichstag in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

Offenbach (dpa) - Heute bleibt es bis zum Abend in der Nordosthälfte und allgemein in den Mittelgebirgen vielfach bedeckt oder neblig-trüb.

Dabei fällt im Nordosten, Osten und Südosten noch etwas Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offendach mitteilt. Im Westen und Südwesten sowie an den Alpen und im angrenzenden Vorland scheint im Tagesverlauf länger die Sonne. In den Mittelgebirgen und vor allem in den Küstengebieten gibt es teils dichten Nebel.

Die Höchsttemperatur liegt zwischen 4 Grad stellenweise im Osten Bayerns und bis 14 Grad örtlich im Westen, Südwesten und im Alpenvorland. Es weht ein schwacher, nach Nordwesten hin teils mäßiger Wind aus vornehmlich südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag ist es teils wechselnd, teils stärker bewölkt und etwas Niederschlag greift auf die Nordhälfte über. Im Süden ist die Bewölkung vielfach aufgelockert, vor allem anfangs ist es teils sternenklar. Gebietsweise bildet sich teils dichter Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 2 Grad, im Süden zwischen 3 und -1 Grad. Dort ist streckenweise Glätte möglich. Der Wind weht schwach aus Südwest.

Das könnte Sie auch interessieren

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.