NATO-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul - Weitere Todesfälle in Afghanistan: Eine Explosion in im Süden des Landes hat am Donnerstag sieben NATO-Soldaten das Leben gekostet.

Das Militärbündnis in Kabul nannte noch keine weiteren Einzelheiten. Erst kurz zuvor hatte die NATO erklärt, dass beim Absturz eines ihrer Hubschrauber im Osten des Landes ein Soldat getötet worden sei. Damit kamen bisher in diesem Monat 38 NATO-Soldaten in Afghanistan ums Leben. Erst am Mittwoch war ein Bundeswehr-Soldat nordwestlich von Kundus bei einem Anschlag getötet worden.

dapd

Rubriklistenbild: © AP (Symbolbild)

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare